Ein Wochenende «Rock'n'Jool»

Mit einer Jubiläumsparty und einem Maskenball samt Monsterkonzert feierte die Rüthner Guggenmusik «Rhii-Jooli» am letzten Wochenende ihren zwanzigsten Geburtstag. «Ein voller Erfolg», urteilten sowohl Besucher als auch Organisatoren.

Samuel Tanner
Drucken
Ein Feuerwerk: Die Jubiläumsausgabe der Rüthner Guggenmusik «Rhii-Jooli».

Ein Feuerwerk: Die Jubiläumsausgabe der Rüthner Guggenmusik «Rhii-Jooli».

Rüthi. Vom Teenager bis zum Gemeindepräsidenten – am letzten Wochenende war ganz Rüthi auf den Beinen, um das zwanzigjährige Bestehen der Guggenmusik «Rhii-Jooli» zu feiern. Vereinspräsident Pascal Schuster zeigte sich «sehr, sehr zufrieden», was den Publikumsaufmarsch anbelangt. «Das Fest war ein Erfolg.»

Ein Film zum Jubiläum

Bevor am Samstagabend fast neunhundert (zumeist maskierte) Gäste die Rüthner Mehrzweckhalle in eine Festhütte verwandelten, feierten sich die Jubilaren am Freitag selber gebührend. Die Fitnessriege Montlingen zeigte die «Rhii-Jooli»-Kostüme der letzten zwanzig Jahre – die Guggenmusik präsentierte sowohl ihre neuen Kleider als auch ihr aktuelles musikalisches Repertoire mit Liedern von Gölä oder Schlagern wie «Das Feuer der Sehnsucht». Weiter hatte der mit Spannung erwartete Film von «Rhii-Jooli»-Mitbegründer und Filmer Kuno Bont Premiere. Der Clip gibt einen Einblick ins Innenleben einer Guggenmusik: Er zeigt die «Rhii-Jooli» im Proberaum, beim Schminken, beim Musizieren und auch beim Beizenbesuch nach der Probe. Der Filmer motivierte die Musiker aber auch zu spektakulären Szenen auf Motocross-Töffs, Traktoren oder Garetten. Bont gab denn auch dem Musikstil der Jubilaren einen Namen: «Rock'n'Jool». Der Gaststar, das Trio Alpenland-Sepp und Co., spielte am Freitagabend genau jene Musik (Schlager), die es braucht, um in einer Turnhalle für Ambiente zu sorgen.

Monsterkonzert mit Gästen

Ein stimmungsvoller Auftritt gelang auch den Gästen des Monsterkonzerts: Die Rebsteiner «Burgtätscher», die «Bleandastöber» aus Oberriet und die Hinterforster «Guggigässler» spielten neben Gastgeber «Rhii-Jooli» am samstäglichen Maskenball aus ihrem neuen Programm.

Das Trio Alpenland-Sepp und Co. spielte am Freitag vor einem begeisterten Publikum. (Bilder: Samuel Tanner)

Das Trio Alpenland-Sepp und Co. spielte am Freitag vor einem begeisterten Publikum. (Bilder: Samuel Tanner)

Aufwendige Dekoration: Etwa 900 Ballone wurden aufgehängt.

Aufwendige Dekoration: Etwa 900 Ballone wurden aufgehängt.

Pünktchen und Anton: Das Spektrum an kreativen Fasnachts-Verkleidungen war am Maskenball vom Samstag gross.

Pünktchen und Anton: Das Spektrum an kreativen Fasnachts-Verkleidungen war am Maskenball vom Samstag gross.

Von Katzen bis Schlangen: Die Fitnessriege Montlingen präsentierte die «Rhii-Jooli»-Kostüme der letzten zwanzig Jahre.

Von Katzen bis Schlangen: Die Fitnessriege Montlingen präsentierte die «Rhii-Jooli»-Kostüme der letzten zwanzig Jahre.

Aktuelle Nachrichten