Ein Wagen fuhr am Umzug

EICHBERG. Und das zum ersten Mal. Der kleine Anhänger mit Tiger, Giraffen, Bären und Hasen brachte den Zoo nach Eichberg zurück.

Max Pflüger
Drucken
Teilen
Angeführt wurde der kleine Umzug von den Bazzaschüttlern. (Bilder: Max Pflüger)

Angeführt wurde der kleine Umzug von den Bazzaschüttlern. (Bilder: Max Pflüger)

So zwei oder drei Dutzend maskierter Kinder starteten pünktlich um halb zwei Uhr bei der Post zum Umzug hinauf zur Party in der Mehrzweckhalle. Und diesmal war sogar ein kleiner Wagen dabei, der den Eichbergern ihren Zoo noch einmal zurückbrachte. Im kleinen Zug machten Polizisten, Häftlinge, ein munterer Feuerwehrmann und ein selbst gebastelter Roboter mit. Auch ein Blumentopf und ein gfürchiger Dinosaurier fehlten nicht. Die Lehrerschaft hütete als rosafarbene Schweinchen verkleidet die lebhafte Schar der Fasnächtler.

Begleitet wurden die Kinder auch von rosigen Schweinchen. (Bild: Max Pflueger)

Begleitet wurden die Kinder auch von rosigen Schweinchen. (Bild: Max Pflueger)

Aktuelle Nachrichten