Ein Ort der Ruhe und des Genusses

ST. MARGRETHEN. Wer sich ein paar ruhige Stunden gönnen möchte, fährt hinauf zum idyllischen Weiler Romenschwanden (St. Margrethen), geniesst in diesem Paradies die Ruhe und lässt sich von Kurt Husers gutbürgerlicher Küche verwöhnen.

Merken
Drucken
Teilen

ST. MARGRETHEN. Wer sich ein paar ruhige Stunden gönnen möchte, fährt hinauf zum idyllischen Weiler Romenschwanden (St. Margrethen), geniesst in diesem Paradies die Ruhe und lässt sich von Kurt Husers gutbürgerlicher Küche verwöhnen. Die Rohstoffe besorgt sich der Küchenchef – wenn immer möglich – in der nächsten Umgebung. So freut er sich, dass er bei einem der grössten Gemüseanbau-Betriebe in der Region auch ProSpecieRara-Gemüse einkaufen kann. «Dort gibt es Gemüse, das nicht überall erhältlich ist», erzählt der «Rössli»-Koch. Zum Beispiel schwarze und gelbe Tomaten, Wurzelpeterli, Artischocken, Federkohl, weisse, gelbe und violette Rüebli – um nur ein paar der insgesamt rund 200 Gemüsesorten zu nennen.

Solche Angebote fordern natürlich Köche wie Huser heraus, seinen Gästen etwas Besonderes bieten zu können, mit einem Teller der in einer harmonischen Farbgestaltung strahlt. «Besonders beliebt ist unser Schweinssteak an hausgemachter Senfsauce», freut sich der Küchenchef. Geschätzt werde von den Gästen auch, dass praktisch alle Hauptgerichte sowohl in kleineren wie auch als normale Portionen angeboten werden. (bey)

www.roessli-romenschwanden.ch