Ein neuer Lift für das Seniorenwohnheim

Mit einem fröhlichen Fest wurde am vergangenen Samstag der neue Personenlift im Seniorenwohnheim Lutzenberg eingeweiht. Mit der Neuerung ging ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung.

Peter Eggenberger
Drucken
Pensionär Willi Aerne, Anwohnerin Berty Kehl und Heimleiter Hardy Bühler freuen sich stellvertretend für alle Bewohner und das Personal über den neuen Lift. (Bild: Peter Eggenberger)

Pensionär Willi Aerne, Anwohnerin Berty Kehl und Heimleiter Hardy Bühler freuen sich stellvertretend für alle Bewohner und das Personal über den neuen Lift. (Bild: Peter Eggenberger)

Lutzenberg. «Freude herrscht!», lacht ein rundum zufriedener Hardy Bühler, der das Lutzenberger Heim seit gut sieben Jahren mit grossem Einsatz leitet. «Ersatz für den gut dreissigjährigen Lift war schon lange fällig, und jetzt ist unser Wunsch in Erfüllung gegangen.» Der absolut ruckfrei fahrende Personenlift führt über fünf Etagen und bedient neu auch ein Zwischengeschoss. Die in unterschiedlichen Farben gehaltenen Türen der Stockwerke erleichtern die Orientierung.

Für die wertvolle Neuerung hatte der Gemeinderat rund 110 000 Franken bewilligt, wobei Ratsmitglied Peter Schalch die Altersheimkommission präsidiert.

Tolles Wetter für ein Fest

Das am Samstag durchgeführte Lift-Fest profitierte vom sonnigen und warmen Wetter. Gerne liessen sich Pensionäre und Pensionärinnen sowie zahlreiche Besucherinnen und Besucher in der schattigen Halle oder aber an den Tischen im Freien nieder.

Und gerne liess man sich von feinen Salaten, köstlichen Grillwürsten und verlockenden Desserts verwöhnen. Für die passende musikalische Unterhaltung war «The Oldtimer» alias Matthias Keller besorgt.

Aktuelle Nachrichten