Ein närrischer Abend zugunsten der Kinderspitex

Das Trio SHS veranstaltet am Schmutzigen Donnerstag einen Benefiz-Maskenball.

Drucken
Die Organisatoren: oben Roland Haltinner (Trio SHS), Mario Schmid (OK-Präsident, Trio SHS), in der Mitte Nicole Schmid (Trio SHS) und unten Martin Fässler (Festwirt), Roger Seitz (Finanzen, Sponsoring). (Bild: pd)

Die Organisatoren: oben Roland Haltinner (Trio SHS), Mario Schmid (OK-Präsident, Trio SHS), in der Mitte Nicole Schmid (Trio SHS) und unten Martin Fässler (Festwirt), Roger Seitz (Finanzen, Sponsoring). (Bild: pd)

RÜTHI. Mit den ersten Böllern und Guggenklängen ist am 11.11. der Startschuss für die Fasnacht 2012 bereits gefallen. Zur Aufwertung des Schmutzigen Donnerstag in Rüthi führt das Trio SHS, eine Musikformation aus dem Dorf, zusammen mit einigen Freunde einen Maskenball in der Mehrzweckhalle Bündt durch.

Der närrische Abend am Donnerstag, 16. Februar 2012, hat das Motto «Typisch Schweiz», soll Jung und Alt ansprechen und im traditionell fasnächtlichen Stil über die Bühne gehen. Mit Guggenmusiken, dem Moderator und Komiker Salvador Dani sowie den Auftritten des Trios SHS dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf einen fröhlichen Abend freuen. Ausserdem gibt's eine Maskenprämierung mit attraktiven Preisen, eine grosse Festwirtschaft und im hinteren Teil der Halle Barbetrieb.

Der Reingewinn des Abends kommt der Kinderspitex Horn zugute. Diese setzt sich für die ambulante Pflege geistig, körperlich sowie mehrfach behinderter Kinder ein. Die Kinder sollen in ihren Familien aufwachsen, was sich positiv auf den Heilungs- und Entwicklungsprozess auswirkt. Das Pflegepersonal der Kinderspitex stärkt die Eltern und bietet den Kindern medizinisch-therapeutische Pflege. (pd)

www.trio-shs.ch

Aktuelle Nachrichten