Ein Nachmittag in der Propstei St. Gerold

lüchingen. Am Sonntag ,17. Oktober, bietet die Erwachsenenbildung der Seelsorgeeinheit Altstätten die Gelegenheit, die Propstei St. Gerold zu besuchen.

Merken
Drucken
Teilen

lüchingen. Am Sonntag ,17. Oktober, bietet die Erwachsenenbildung der Seelsorgeeinheit Altstätten die Gelegenheit, die Propstei St. Gerold zu besuchen. Die zum Kloster Einsiedeln gehörende Propstei liegt im Grossen Walsertal in einer bezaubernden alpinen Landschaft und will ein Gegenpol sein zur hektischen Zeit, in der wir leben. Die Teilnehmenden werden ab 13 Uhr in Altstätten, Hinterforst, Lüchingen, Marbach, Rebstein und Eichberg mit dem Car abgeholt.

Auf dem Programm stehen ein Vortrag von Pater Kolumban zum Thema «Aus der benediktinischen Spiritualität den Alltag leben» und eine Führung durch die Propstei. Dazwischen ist Zeit für eine Kaffeepause oder einen Spaziergang. Nach dem Abendessen im Klosterkeller fährt der Car um 19.30 Uhr zurück ins Rheintal. In den Kirchen der Seelsorgeeinheit liegen Flyer auf. Auskunft und Anm. bis 8. Oktober beim kath. Pfarreisekretariat Altstätten, Tel. 071 757 87 42, E-Mail: sekretariat@kath-altstaetten.ch

Schnupperer sind zum Bridgespielen willkommen

lüchingen. Die Rheintalische Bridge-Spielgruppe für Anfänger und Fortgeschrittene trifft sich morgen Dienstag um 19 Uhr im Konferenzzimmer des Hotels Badhof. Gespielt wird von 19 bis ca. 22 Uhr. Die Gruppe freut sich auch auf jene, die gerne schnuppern möchten. Informationen und Anmeldungen sind bitte an Elsbeth Bates, Altstätten, Telefon 071 755 60 40, zu richten.

Abschlusskonzert nach Jugendmusiklager

marbach. Die Jugendmusik Marbach ist bis morgen Dienstag im Jugendmusiklager in Wangs-Pizol. Im Bergrestaurant «Graue Hörner» frischen die Jugendlichen in Register- und Gesamtproben ihr musikalisches Repertoire auf. Morgen, 28. September, präsentiert die Jugendmusik bei ihrer Rückkehr nach Marbach im Restaurant «Aebi's Well Done» um 17.30 Uhr das Erlernte in einem Abschlusskonzert.

Theaterkurse für Kinder im alten Progy

Rebstein. Vom 4. bis 7. Oktober können Kinder zwischen 5 und 12 Jahren jeweils am Morgen oder am Nachmittag an einem Theaterkurs im alten Progy teilnehmen. Am Ende des Kurses findet eine Vorstellung für Angehörige statt, bei der die Kinder die ihrem Alter entsprechend eingeübten Darbietungen präsentieren. Auskunft und Anmeldung beim Rebsteiner Förderverein Theater Bunterkunt auf Telefon 078 880 01 63.

Winterbörse mit Kinderflohmarkt

rebstein. Auch dieses Jahr organisiert der Pinocchio Treff in Rebstein eine Winterbörse. Sie findet am Samstag, 16. Oktober, in der Progyhalle statt. Entgegengenommen werden Skier, Skischuhe, Schuhe, Helme, Kinderwinterbekleidung ab Grösse 80/86, Winterjacken ab Grösse 56, Schlitten, Snowboards, Schlittschuhe und Kinderwagen. Es werden keine Spielsachen angenommen. Während der Börse findet ein Flohmarkt statt, wo Kinder ihre Spielsachen selbst verkaufen können.

Die Organisatoren bitten um eine Platzanmeldung im Voraus. Ebenfalls kann man sich während der Börse in der Kaffeestube verpflegen. Annahme: Samstag, 16. Oktober, 8 bis 9 Uhr, Verkauf: 9.30 bis 11 Uhr, Rückgabe: 12 bis 12.30 Uhr. Auskunft und Nummernabgabe bei Laura Garcia Ebneter, Tel. 071 777 36 94, und Corinne Wälter, Tel. 071 777 17 80.