Ein Monat bis zur Punktejagd

Eishockey. An diesem Wochenende weilt das Fanionteam des Schlittschuh-Clubs Rheintal in Füssen im Trainingslager.

Drucken
Teilen

Eishockey. An diesem Wochenende weilt das Fanionteam des Schlittschuh-Clubs Rheintal in Füssen im Trainingslager. Das nächste Testspiel in Widnau findet am kommenden Dienstag gegen den Erstligisten SC Herisau statt – ob es dem Team von Othmar Capaul gelingt, auch gegen diesen höherklassigen Gegner seine Ungeschlagenheit in den Testspielen zu wahren?

Möglichst lange ungeschlagen will der SC Rheintal dann vor allem in der Meisterschaft der 2. Liga, Gruppe 2, sein. Es dauert nur noch einen Monat, bis die SCR-Cracks zur Punktejagd blasen. Allerdings findet die Startrunde ohne die Rheintaler statt, weil der Verein am 1. Oktober am Moschti-Fäascht in Widnau aktiv beteiligt ist. Die Rheintaler Luchse beginnen die Meisterschaft eine Woche später – am 8. Oktober in St. Gallen. Das eigentliche Startspiel zu Hause gegen Lenzerheide holt der SCR am darauffolgenden Dienstag, 11. Oktober, nach. (pd)

STARTRUNDE 2. LIGA, GRUPPE 2 Samstag, 1. Oktober: St. Moritz – Kreuzlingen-Konstanz, Dielsdorf-Niederhasli – Illnau-Effretikon, Prättigau-Herrschaft – Wallisellen, CdH Engiadina – St. Gallen. Mittwoch, 5. Oktober: Weinfelden – Herisau II. Dienstag, 11. Oktober: SC Rheintal – Lenzerheide-Valbella (20 Uhr).

Aktuelle Nachrichten