Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein Kobelt-Haus in Berschis besichtigen

Marbach/Berschis Am Samstag, 22., und Sonntag, 23. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr, zeigt Kobelthaus aus Marbach in Berschis am realen Bauprojekt, wie modernes, individuelles und energieeffizientes Bauen aussehen kann.

Marbach/Berschis Am Samstag, 22., und Sonntag, 23. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr, zeigt Kobelthaus aus Marbach in Berschis am realen Bauprojekt, wie modernes, individuelles und energieeffizientes Bauen aussehen kann. Im Quartier entstanden neun Kobelt-Häuser in traditioneller bis moderner Architektur. Eines, vom Typ Ffydo, kann von aussen wie innen besichtigt werden. Beim Rundgang sehen Besucher die vielfältigen Optionen beim Ostschweizer Hausbau-Profi. Das stattliche, moderne und zweigeschossige Wohnhaus mit Unterkellerung überzeugt durch sein Äusseres und unterstreicht mit der grosszügigen Innenraumaufteilung sowie einer intelligent arrangierten Anordnung der 51/2 Zimmer den Eindruck: Hier werden Baufamilienwünsche umgesetzt. Dem steht die komfortable Ausstattung im Inneren des Hauses in nichts nach. Jedes Kobelthaus kann im Minergie-Standard mit Komfortlüftung ausgeführt werden. Der Besuch in Berschis lohnt sich also für jeden Bauinteressenten, zumal die Kobelt-Fachleute für Fragen rund ums Bauen mit Kobelt bereit stehen. Die Anfahrt zum Besichtigungshaus führt von der A3-Ausfahrt Nr. 49 Flums nach Berschis in die Nachtwächterstrasse 22. Der Weg zum Parkplatz an der Kreuzung Hanfländerstrasse/Nachtwächterstrasse ist beschildert. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.