Ein Hoch auf den Apéro

Kilian Ziegler gehört zu den erfolgreichsten Schweizer Slam Poeten. Gemeinsam mit dem Pianisten Samuel Blatter tritt er demnächst in Walzenhausen auf.

Drucken
Teilen
Slam Poet aus Olten: Kilian Ziegler. (Bild: pd)

Slam Poet aus Olten: Kilian Ziegler. (Bild: pd)

WALZENHAUSEN. Die Walzehuser Bühni kann bereits auf über 30 Jahre Kultur hoch über dem Bodensee zurückschauen. Sie hat sich weit über die Region hinaus einen Namen für hochstehende Kleinkunst geschaffen. Das Team heisst die Besucher nach der Sommerpause am Samstag, 19. September, um 20 Uhr wieder in der Mehrzweckanlage willkommen – diesmal zu einem Wortspielbuffet.

Die Schweiz ist bekannt für Uhren, Schokolade und Käse, doch die schweizerischste aller Errungenschaften steht in keinem Reiseführer: Apéros. Diese könnten allgegenwärtiger nicht sein: Sobald es etwas zu feiern gibt, und sei der Anlass noch so nichtig, steht der Apéro bereit. Dennoch erfährt diese einzigartige Form des Feierns nicht die Anerkennung, die sie verdient. Noch kein Apéro hat je den Prix Walo gewonnen. Das kann nicht sein, findet Kilian Ziegler. Als Künstler, der schon an unzähligen Apéros aufgetreten ist, kennt er deren Geheimnisse, Eigenheiten und Schokoladenseiten.

Musik und Slam Poetry

In seinem ersten Bühnenprogramm «The Phantom of the Apéro – ein Wortspielbuffet» ist er bereit, diese mit dem Publikum zu teilen. Mit kritischem Blick und scharfer Zunge serviert der Wortakrobat dem Publikum Text-Häppchen, humorvoll verpackt und sprachlich verspielt. Begleitet wird er vom Pianisten Samuel Blatter, der nicht nur nach Canapés, sondern auch in die Tasten greift. Mal virtuos, mal ruhig, mal schräg gibt der charmante Musiker den perfekten Sidekick. (pd)

Weitere Informationen unter www.walzehuser-buehni.ch. Reservation: ticketing@walzehuser-buehni.ch oder 071 888 24 70.