EICHBERG: Susanne Geduld tritt aus dem Vorstand aus

Kürzlich fand die 147. Hauptversammlung des Frauenvereins Eichberg statt. Viele Mitgliedsfrauen fanden den Weg in das Restaurant Sonne.

Merken
Drucken
Teilen
Prägten die 147. Hauptversammlung des Eichberger Frauenvereins, dem zurzeit 75 Mitglieder angehören. (Bild: pd)

Prägten die 147. Hauptversammlung des Eichberger Frauenvereins, dem zurzeit 75 Mitglieder angehören. (Bild: pd)

Nach einem Begrüssungsdrink eröffnete die Präsidentin die Hauptversammlung mit der offiziellen Begrüssung und einer amüsanten Geschichte zum Einstieg.

Der Rückblick ins vergangene Vereinsjahr, der Jahresbericht der Kassierin und das neue Jahresprogramm 2017/2018 waren nur einige Themen, die behandelt wurden.

Austritt nach zehn Jahren

Des Weiteren verabschiedete sich Susanne Geduld nach zehn Jahren aus dem Vorstand. Sie war zuerst als Kassierin, dann im Co-Präsidium und zum Schluss als Beisitzerin tätig. Mit einem Blumenstrauss und Verwöhn-Gutschein wurde ihre Vorstandszeit verdankt. Bei der Konstituierung der übrigen Vorstandsmitglieder gibt es keine Veränderungen.

Frauenverein hat 75 Mitglieder

Nach dem feinen Nachtessen (Salat- und Spaghetti-Buffet) konnten sich die Mitglieder auf einen Sketch und die zur Tradition gewordene Tombola freuen.

Der Vorstand bedankte sich bei allen, die den Verein tatkräftig unterstützen. Sei dies als ­helfende Hand, Kuchenbäckerin oder Teilnehmerin an den Anlässen. Mit 75 Mitgliedern kann sich der Frauenverein auf ein schönes und ereignisreiches neues Vereinsjahr freuen. (pd)