Eichberg: Betonmischer gekippt – stundenlange Sperrung der Strasse und Zehntausende Franken Schaden

Am frühen Montagmorgen ist in Eichberg ein Betonmischer umgekippt. Die Bergungsarbeiten hatten zur Folge, dass die Strasse für mehrere Stunden gesperrt blieb.

Drucken
Teilen
Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

(kapo/dwa) Ein 53-jähriger Chauffeur lenkte seinen Betonmischer von Hölzlisberg in Richtung Eichberg, wie die St.Galler Kantonspolizei meldet. Vor der Rechtskurve Süesswinkel geriet der Lastwagen aus unbekannten Gründen ins Rutschen. Das Fahrzeug blieb an der Steinmauer hängen und kippte auf die rechte Seite.

Der gekippte Betonmischer blockierte die Strasse komplett. Die örtliche Feuerwehr musste aufgeboten werden, um den ausgelaufenen Beton von der Strasse zu entfernen und eine entsprechende Umleitung für den Verkehr zu signalisieren. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Die Unfallstelle von der anderen Seite aus fotografiert. (Bild: Kapo SG)

Die Unfallstelle von der anderen Seite aus fotografiert. (Bild: Kapo SG)