Ehrung für «Bö» in Heiden

Beim ehemaligen Wohnhaus von «Bö» gegenüber dem Kursaal in Heiden wird neuerdings an das Leben und Wirken des berühmten Karikaturisten und Texters Carl Böckli erinnert.

Merken
Drucken
Teilen

Zu den grossen Persönlichkeiten der Ostschweiz gehört Carl Böckli alias «Bö» (1889 – 1970). 1936 liess er sich in Heiden nieder. Täglich pendelte er nach Rorschach, wo er als Redaktor der satirischen Zeitschrift «Nebelspalter» tätig war.

Gegen Diktatoren

Mit treffenden Karikaturen und pointierten Texten kämpfte er vor und während des Zweiten Weltkriegs gegen braune und rote Diktatoren. Nach Kriegsende stellte er die ungebremste Fortschrittsgläubigkeit unserer Gesellschaft an den Pranger und kritisierte die Luft- und Gewässerverschmutzung, die Zubetonierung und Verschandelung unserer Landschaft sowie den ungebremsten Mobilitätswahn. (egb)