Edith Kobler ist neu Präsidentin des Älpli-Clubs

RÜTHI. Zur Hauptversammlung des Älpli-Clubs, die kürzlich im Restaurant Rüthihof stattgefunden hatte, konnte Bernhard Büchel 17 Mitglieder willkommen heissen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Vorstand des Älpli-Clubs (v. l.): Die neugewählte Präsidentin Edith Kobler, Kassier Bernhard Büchel, Vizepräsidentin Anni Sonderegger und Aktuarin Eva Zoller. (Bild: pd)

Der Vorstand des Älpli-Clubs (v. l.): Die neugewählte Präsidentin Edith Kobler, Kassier Bernhard Büchel, Vizepräsidentin Anni Sonderegger und Aktuarin Eva Zoller. (Bild: pd)

RÜTHI. Zur Hauptversammlung des Älpli-Clubs, die kürzlich im Restaurant Rüthihof stattgefunden hatte, konnte Bernhard Büchel 17 Mitglieder willkommen heissen.

Haupttraktandum war die Wahl einer neuen Präsidentin. Die von der Versammlung vorgeschlagene Edith Kobler wurde einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt.

Kommission vollständig

Als Folge der Neuwahlen im Vorstand besteht die Kommission aus der neuen Präsidentin Edith Kobler, Vizepräsidentin Anni Sonderegger, Aktuarin Eva Zoller, Kassier Bernhard Büchel sowie der Rechnungsrevisoren Erich Marquard und Marcel Baumgartner.

Das von Aktuarin Eva Zoller verlesene Protokoll wurde ohne Gegenstimme genehmigt. Eine Vermögensabnahme wies die Jahresrechnung von Kassier Bernhard Büchel auf. Der Rechnungsrevisor Erich Marquard dankte dem Kassier und dem übrigen Vorstand für die geleistete Arbeit.

Höhepunkte sind definiert

Im weiteren Verlauf konnten die übrigen Traktanden in zügiger Manier abgearbeitet werden. Ein attraktives Jahresprogramm kommt den Mitgliedern sehr entgegen und ruft zum Mitmachen auf. Höhepunkte im neuen Vereinsjahr werden der Ausflug im Herbst sowie das Preisjassen und der Klausabend sein.

Nach knapp einer halben Stunde konnte die Hauptversammlung geschlossen werden, und die Anwesenden genossen das feine Nachtessen aus der «Rüthihof»-Küche und verlebten noch einen angenehmen und geselligen Abend. (EZ)