Duell zweier Punktenachbarn

FC Widnau. Die Rankovic-Elf ist mit einem glücklichen, weil im letzten Moment erzielten Remis gegen Linth in die Rückrunde gestartet. Den sechsten Platz konnte Widnau halten, und gastiert nun beim Neuntklassierten Bazenheid, das auch dank eines späten Tors zum Punkt beim Frühjahrsstart kam.

Merken
Drucken
Teilen
Widnau will am Ball bleiben. (Bild: pha)

Widnau will am Ball bleiben. (Bild: pha)

FC Widnau. Die Rankovic-Elf ist mit einem glücklichen, weil im letzten Moment erzielten Remis gegen Linth in die Rückrunde gestartet. Den sechsten Platz konnte Widnau halten, und gastiert nun beim Neuntklassierten Bazenheid, das auch dank eines späten Tors zum Punkt beim Frühjahrsstart kam. Trotz drei Plätzen Unterschied sind Widnau und Bazenheid lediglich durch einen Zähler getrennt. Bei einem Misstritt droht also ein Abrutschen in der Tabelle. Das Hinspiel endete torlos. (ys)

Samstag, 16 Uhr, Bazenheid