D(T)anktstelle: «Macht hoch die Tür»

WIDNAU. Morgen Sonntag, 29. November, wird um 19 Uhr in der Seelsorgeeinheit Balgach-Widnau-Diepoldsau/Schmitter der dritte D(T)anktstelle-Gottesdienst stattfinden.

Drucken
Teilen

WIDNAU. Morgen Sonntag, 29. November, wird um 19 Uhr in der Seelsorgeeinheit Balgach-Widnau-Diepoldsau/Schmitter der dritte D(T)anktstelle-Gottesdienst stattfinden. Mit Jugendlichen wird der Jugendgottesdienst für Junge und Junggebliebene, diesmal im Jakobihus Widnau (Saal), unter der Leitung von Jugendseelsorger Markus Frei durchgeführt. Thema: «Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!» Als aussagekräftiges Symbol wird eine alte Tür dienen.