Dreijähriges Mädchen nach Unfall im Spital

FRAUENFELD. Gestern Mittag ist an der Zürcherstrasse in Frauenfeld ein Kind von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen hat sich dabei Verletzungen zugezogen und wurde ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Gestern Mittag ist an der Zürcherstrasse in Frauenfeld ein Kind von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen hat sich dabei Verletzungen zugezogen und wurde ins Spital gebracht. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, war das dreijährige Mädchen im Bereich des Fussgängerstreifens vom Auto eines 70-Jährigen erfasst worden. Während der Unfallaufnahme wurde der betroffene Strassenabschnitt durch die Feuerwehr Frauenfeld gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Die Polizei bittet Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter 052 725 44 60 zu melden. (pag)