Drei neue Mitglieder begrüsst

BERNECK. Zur Hauptversammlung des Musikvereins Berneck begrüsste Präsident Andreas Bischofberger die Aktiv- sowie einige Ehrenmitglieder. Er konnte drei neue Mitglieder im Verein begrüssen.

Drucken
Teilen
Präsident Andreas Bischofberger (von links) mit den Neumitgliedern Pascal Krüsi, Gaby Strack und Dominic Schnetzer. (Bild: pd)

Präsident Andreas Bischofberger (von links) mit den Neumitgliedern Pascal Krüsi, Gaby Strack und Dominic Schnetzer. (Bild: pd)

Im ausführlichen Jahresrückblick blickte Präsident Andreas Bischofberger auf verschiedene gelungene Anlässe unter der Direktion von Bruno Ritter zurück. Am Jubilarenkonzert im Altersheim Städtli, bei der Delegiertenversammlung des Turnvereins sowie bei diversen Ständli durfte der Verein viele begeisterte Musikfreunde begrüssen und musikalisch verwöhnen. In sehr guter Erinnerung bleiben wird den Musikantinnen und Musikanten die Musikreise, die sie ins Tirol führte.

Gut besuchte Konzerte

Einer der musikalischen Höhepunkte war das Frühlingskonzert, das der Musikverein mit dem Gospelchor Au-Berneck-Heerbrugg in der Kirche bot. Auch war die Unterhaltung unter dem Motto «Bernecker Musikantenstadl» ein schöner Erfolg. In stimmungsvoller Atmosphäre genossen die Besucher bei guter Musik einen gemütlichen Abend. Die Jugendmusik Au-Berneck unter der Leitung von Raphael Rebholz und der Musikverein überzeugten das Publikum in der passend dekorierten Mehrzweckhalle mit abwechslungsreicher Musik und solistischen Einlagen.

Auch die Nachwuchsformationen PopKorn und die Jugendmusik Au-Berneck hatten im letzten Jahr zahlreiche Auftritte. Für die Jungmusikanten war das gemeinsame Musiklager in den Flumserbergen ein Höhepunkt im Vereinsjahr.

Zehn Jahre im Vorstand

Als Neumitglieder durfte der Verein Gaby Strack, Dominic Schnetzer und Pascal Krüsi begrüssen. Für zehn Jahre Vorstandsarbeit bedankten sich die Mitglieder bei Karin Hongler.

Eine Ehrung für guten Probenbesuch erhielten Esther Benz, Melanie Kast, Jana Schläpfer, Karl Gschwend, Bruno Ritter, Monika Ammann, Reto Hongler, Svenja Wick sowie Andreas und Isabella Bischofberger.

Im neuen Vereinsjahr stehen als musikalische Höhepunkte das Frühlingskonzert mit der Jugendmusik (2. April), der Kreismusiktag in Rüthi (21./22. Mai), das Jubilarenkonzert (29. Mai), der Dämmerschoppen (24. Juni) sowie die Abendunterhaltung (12. November) auf dem Programm.

Nach der Hauptversammlung genoss die Vereinsfamilie einige Stunden bei Dessert und geselligem Beisammensein. Mit der Fotopräsentation von Michael Schläpfer, mit witzigen Episoden über das vergangene Jahr, und dem lustigen Jahresrückblick von Mario Ammann klang der Abend gemütlich aus. (KS)

Aktuelle Nachrichten