Drei neue Chormitglieder

Kürzlich hielt der Kirchenchor Kriessern seine Hauptversammlung ab. Es konnten drei neue Mitglieder aufgenommen und Ehrungen verdienter Chormitglieder durchgeführt werden.

Drucken
Teilen
Geehrt, von links: August Künzler, Josef Graber, Heribert Hutter, Sigi Wicky, Sr. Esther Langenegger. (Bild: pd)

Geehrt, von links: August Künzler, Josef Graber, Heribert Hutter, Sigi Wicky, Sr. Esther Langenegger. (Bild: pd)

KRIESSERN. Nach der musikalischen Mitgestaltung des Sonntags-Gottesdienstes fand sich die vollzählige Sängerschar im vorweihnachtlich geschmückten «Schäfli»-Saal zur Hauptversammlung ein. Der Präsident begrüsste speziell Markus Pfister von der Kirchenverwaltung und Organist Boris Tschirky.

Im Jahresrückblicke erinnerten der Präsident Josef Graber und Dirigent André Vitek an ein sehr aktives Vereinsjahr. So bereicherte der Kirchenchor mit Weihnachtsliedern die Senioren-Weihnacht der Ortsgemeinde. Am Patroziniumsfest des heiligen Josef am 19. März in Eichenwies durfte der Chor den Festgottesdienst mitgestalten.

Anstelle eines Ausflugs nahmen fast alle Mitglieder an der Pfarreireise nach Köln teil. Ein Höhepunkt war dabei der Auftritt im Kölner Dom. Den Sängern wurde gestattet, in der Sonntagsmesse ein Marienlied zu singen. Am 1. Juli fand in Altstätten der Cäcilientag statt.

Gemeinsam mit acht anderen Kirchenchören wurde die Toggenburger Messe «Juchzed und singed» von Peter Roth aufgeführt. Wie bereits in den vergangenen Jahren sangen die Chöre von Kriessern am 9. September (Maria Geburt) und am 23. September (Niklaus von Flüe) gemeinsam an den jeweiligen Kirchenfesten. Es wurde die Missa in C von Johann Ernst Eberlin aufgeführt. Leider musste der Kirchenchor im vergangenen Jahr von einer lieben Sängerkollegin Abschied nehmen. Irene Savary verstarb ganz unerwartet und hinterlässt im Verein eine grosse Lücke.

Es gab aber auch viele gesellige Stunden. So konnten zwei Mitglieder einen runden Geburtstag feiern, zu dem sie alle Sängerkolleginnen und -kollegen herzlich eingeladen hatten. Mit viel Freude konnten drei neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden: Sigi Wicki, Heribert Hutter und August Künzler.

Josef Graber und Sr. Esther Langenegger konnten ihr 20-Jahr-Jubiläum feiern. Mit viel Engagement setzen sie sich immer wieder für den Verein ein. Für fleissigen Probenbesuch (0 bis 2 Absenzen) konnten acht Mitglieder geehrt werden: Beatrice Frei, Trudy Hutter, Lisbeth Zehnder, Rita Baumgartner, Josef Tschirky, Rosmarie Hutter, Marcel Hutter und Sr. Esther Langenegger.

Am Ende der Versammlung bedankte sich Josef Graber nochmals beim ganzen Chor für seine Treue und den Einsatz während des ganzen Jahres. (pd)