Drama im Cinéclub

HEIDEN. Im Rahmen von «20 Jahre Cinéclub Rosental» wird am Mittwoch, 27. April, 20.15 Uhr, das Drama «Ida» gezeigt. «Ida» ist trotz eines phantastischen, jazzorientierten Soundtracks ein stiller, aber nicht ruhiger Film.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Im Rahmen von «20 Jahre Cinéclub Rosental» wird am Mittwoch, 27. April, 20.15 Uhr, das Drama «Ida» gezeigt. «Ida» ist trotz eines phantastischen, jazzorientierten Soundtracks ein stiller, aber nicht ruhiger Film. Die Geschichte, die in nahezu quadratischen Bildern eingefangen wurde, handelt von Identität, Vergebung, Schuld, Antisemitismus. Infos zum weiteren Programm sind unter www.kino-heiden.ch ersichtlich. (SW)

Aktuelle Nachrichten