Dornbirn mit WLAN-Hotspots

DORNBIRN. Wer in Dornbirn kostenlos und ohne Kabelverbindung ins Internet einsteigen will, kann dies gleich an mehreren öffentlichen Plätzen und Gebäuden machen.

Drucken
Teilen

DORNBIRN. Wer in Dornbirn kostenlos und ohne Kabelverbindung ins Internet einsteigen will, kann dies gleich an mehreren öffentlichen Plätzen und Gebäuden machen. Karren, Waldbad Enz, Kulturhaus, Dornbirn Tourismus, die Stadtbücherei und seit mehreren Wochen auch das Rathaus und der Platz zur Stadtstrasse verfügen über einen WLAN-Zugang, der speziell für Smartphones, Tablets und Laptops ausgerichtet ist. Die Verbindung erfolgt einfach und unkompliziert. Ein weiterer Ausbau des Angebots soll folgen.

Vor allem ausländische Gäste schätzen diesen Service, bei dem ohne Roamingkosten im Internet gesurft werden kann. Der Service wird bereits von mehreren Hundert Benutzern pro Monat verwendet.

Mit einem einfachen Klick gehen Gäste online und werden auf die Startseite von «dornbirn online» geleitet. Eine Registrierung ist nicht nötig. Die Hotspot-Lösung ist optimiert für Smartphone, Tablet und Laptop. Das System ist selbsterklärend und einfach aufgebaut, so dass keine Anleitung benötigt wird. Sind mehrere Gäste gleichzeitig online, gewährleistet die Hotspot-Lösung, dass jeder Gast genügend Internet-Geschwindigkeit erhält. (pd)

Aktuelle Nachrichten