Dorftheater startet den Vorverkauf

STAAD. Mit «Geld regiert d' Welt» von Hans Lellis will das Dorftheater Staad die Theaterfreunde unterhalten. Obwohl das Stück um 1950 spielt und von Eurokrise und Negativzinsen nichts bekannt war, ist der Umgang mit Geld hochaktuell.

Drucken
Teilen

STAAD. Mit «Geld regiert d' Welt» von Hans Lellis will das Dorftheater Staad die Theaterfreunde unterhalten. Obwohl das Stück um 1950 spielt und von Eurokrise und Negativzinsen nichts bekannt war, ist der Umgang mit Geld hochaktuell. Der listige Knecht Jörgel versucht den Hof seiner Meisterin vor dem Ruin zu retten und erlebt einige Überraschungen mit Behörden und Nachbarn. Spieldaten sind: 14., 15., 20., 21., 22., 26., 27., 28. März und 2. April. Die Vorstellungen beginnen werktags um 20 Uhr, sonntags um 17 Uhr. Ab sofort können im Hotel Ochsen Plätze reserviert werden unter Telefon 071 880 05 55.

Volkshochschule: Vortrag «Klösterreich»

HEERBRUGG. Heute Abend findet um 19.30 Uhr in der Kantonsschule ein Vortrag statt, in dem Markus Hofer die Wachau vorstellt, eine alte Kulturlandschaft in Niederösterreich, die sich zwischen dem Stift Melk im Westen und dem Stift Göttweig im Osten erstreckt und in Kultur, Kunst, Spiritualität, Natur und Wein miteinander zu verschmelzen scheinen.

Bioterra: Baum- und Sträucherschnittkurs

BERNECK. Wer gesunde Bäume mit guten Erträgen wünscht, kommt um einen Baumschnitt nicht herum. Durch den Schnitt kommt genug Licht und Luft an die Pflanzen. Das Stutzen gibt den Pflanzen einen stabilen Halt, so dass einer erfolgreichen Ernte nichts mehr im Weg steht. Die Bioterra St. Galler Rheintal veranstaltet am Samstag, 7. Februar, einen Baum- und Sträucherschnitt unter der Leitung von Ernst Niederer. Der Kurs findet von 9 bis 11.30 Uhr an der Feldmülistrasse 6 statt. Anmeldungen sind bis morgen Donnerstag an Ernst Niederer zu richten, Telefon 071 744 25 74, oder chris tine.arnold1@gmx.ch. Nichtmitglieder sind willkommen. Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.

Aktuelle Nachrichten