Doppelte Sternstunde

Heerbrugg. Sie haben gemeinsam am 26. März Premiere im Handel, bieten leichtfüssige Sportlichkeit und stilvollen Komfort, ebenso beispielhafte Effizienz.

Drucken
Teilen
Premiere bei der Stern-Garage in Heerbrugg. (Bild: pd)

Premiere bei der Stern-Garage in Heerbrugg. (Bild: pd)

Heerbrugg. Sie haben gemeinsam am 26. März Premiere im Handel, bieten leichtfüssige Sportlichkeit und stilvollen Komfort, ebenso beispielhafte Effizienz. Auch technisch haben sie viel gemeinsam, beispielsweise die kraftvollen und sparsamen Direkteinspritzer-Ottomotoren mit serienmässiger ECO Start-Stop-Funktion: Sie sind bis zu 25 Prozent (SLK) beziehungsweise 31 Prozent (C-Klasse) genügsamer als ihre Vorgänger.

Der neue Mercedes-Benz SLK

In den Genen des SLK verankert sind Fahrspass bei jedem Wetter, offen und geschlossen, in Freizeit und Alltag. Optischer Blickfang des neuen SLK ist eine aufrecht im Wind stehende Kühlermaske. Das Interieur ist geprägt von sportlicher Kultiviertheit, durchdachter Ergonomie und hochwertigen Materialien. Auch in Sachen Sicherheit setzt der neue Mercedes-Benz SLK für Roadster neue Massstäbe. Die Motorisierung liegt zwischen 184 und 306 PS.

Die neue C-Klasse – mehr Leistung, weniger Verbrauch

Um bis zu 31 Prozent konnte der Verbrauch gesenkt werden. Das Start-Stop-System ist serienmässig für alle C-Klasse-Motorisierungen, unabhängig von Zylinderanzahl, Kraftstoffart und Anzahl angetriebener Räder im Einsatz. Alle Motorisierungen tragen jetzt die Auszeichnung BlueEfficiency und signalisieren so, dass sie besonders effizient und umweltschonend mit dem Kraftstoff haushalten. Das sparsamste Modell der Mercedes C-Klasse ist der C 220 CDI Blue Efficiency mit manuellem Sechsganggetriebe, serienmässiger ECO Start-Stop-Funktion und einem Durchschnittsverbrauch von 4,4 Liter Diesel/100 km. Dies entspricht 117 Gramm CO2 pro Kilometer. Warnen und eingreifen – die neuen Fahrassistenzsysteme. Mit insgesamt zehn neuen Fahrassistenzsystemen von der Müdigkeits-Erkennung Attention Assist bis zur Abstandsregelung Distronic Plus erreicht die C-Klasse ein neues Sicherheitsniveau. Die Assistenzsysteme basieren auf modernster Radar-, Kamera- und Sensortechnik und sind auf häufige Unfallursachen wie zu geringer Abstand, Übermüdung und Dunkelheit abgestimmt.

Probe fahren

Ab sofort können in der SternGarage Heerbrugg täglich Probefahrten vereinbart werden. Rufen Sie einfach an oder noch besser – besuchen Sie die den Showroom.

Aktuelle Nachrichten