Diepoldsauer Dorf-OL als Final des OL-Cups

ORIENTIERUNGSLAUF. Morgen Mittwoch findet in Diepoldsau, genauer gesagt im Dorfteil Schmitter, der letzte Lauf des Rheintaler OL-Cups statt. Start und Ziel befinden sich bei der MZH Kirchenfeld. Gestartet werden kann ab 17.30 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

ORIENTIERUNGSLAUF. Morgen Mittwoch findet in Diepoldsau, genauer gesagt im Dorfteil Schmitter, der letzte Lauf des Rheintaler OL-Cups statt. Start und Ziel befinden sich bei der MZH Kirchenfeld. Gestartet werden kann ab 17.30 Uhr.

Der Rheintaler Cup-OL für jedermann macht erstmals seit zehn Jahren wieder auf der Rheininsel Station. Das ist möglich, weil inzwischen eine topaktuelle OL-Karte im Massstab 1:4000 verfügbar ist.

Im finalen Lauf des OL-Cups geht es natürlich vor allem um die Gesamtwertungen. Mit der Rebsteinerin Flavia Steffen und dem Marbacher Michael Treier haben bei den Frauen wie bei den Männern Einheimische Chancen auf den Gesamtsieg im Rheintaler OL-Cup. (red.)