DIEPOLDSAU: Wettbewerb der Ravioli-Köche

Wem gelingt es, mit ein paar guten Ideen und ein wenig Aufwand gewöhnliche Dosenravioli am besten zuzubereiten? Das entscheidet sich am Samstag, 11. Februar.

Drucken
Teilen
Auch Künstler Kuspi verfeinert gern Ravioli.

Auch Künstler Kuspi verfeinert gern Ravioli.

Ab 17 Uhr führt der Verein art dOséra die erste «Ravioli-Pump-Action Convention» in der Ga­lerie art dOséra in Diepoldsau durch. Bis Dienstag, 7. Februar, kann man sich für den Wettbewerb anmelden. Die Teilnehmer bringen einen Campingkocher, eine Pfanne, eine Ein-Kilo-Dose Ravioli und die geheimen Zutaten mit und bereiten ihr persönliches Gericht zu. Die Jury setzt sich wie folgt zusammen: Pe­- ter Federer, Gottfried Frei, An­drea Jutz, Eva Wrann und Peter Hofer. Passend zur typisch ita- lienischen Speise legt Carlo Lorenzi italienischen Schlager auf. Anmeldungen unter Telefon 079 228 96 79 oder per Mail an kuspi@hotmail.com. Auch Anmeldungen für «Literaturpenalty» werden entgegengenommen. Wer Lust hat, auf der Bühne Kurzgeschichten, Texte, Gedichte, Prosa oder Poetry Slam vorzutragen, melde sich bis 7. Februar an. (mia)