Diepoldsau macht Musik

Die nach dem Abstieg umstrukturierte Diepoldsauer Mannschaft hat sich überraschend schnell gefunden und gehört mit vier Siegen in fünf Spielen dem Spitzentrio an. Zuletzt gab es auswärts mit 3:0 und 4:0 zwei hohe Siege ohne Gegentor.

Merken
Drucken
Teilen

Die nach dem Abstieg umstrukturierte Diepoldsauer Mannschaft hat sich überraschend schnell gefunden und gehört mit vier Siegen in fünf Spielen dem Spitzentrio an. Zuletzt gab es auswärts mit 3:0 und 4:0 zwei hohe Siege ohne Gegentor. Die Defensive hält also, und vorne machen die einzigen drei Torschützen Brahimaj (6 Treffer), Abdoski (4) und Bjalava (3) die Musik. Keine Musikanten hat der nächste Gegner Grabs im Team: 4 Spiele, 0 Punkte, 2:13 Tore. (ys)

Samstag, 16.30 Uhr, Rheinauen