Diepoldsau ist Quali-Sieger

Die Rheininsler stehen nach dem vierten Sieg in der NLA bereits als Sieger der Qualifikation fest.

Drucken
Teilen

FAUSTBALL. Auswärts gegen Wigoltingen siegt Diepoldsau mit 5:3 (12:10, 4:11, 11:8, 9:11, 12:10, 11:8, 5:11, 15:14). Damit stehen die Rheininsler eine Runde vor Schluss als Quali-Sieger fest. Das zweitplatzierte Jona kann die Rheintaler nicht mehr einholen, weil bei Punktgleichheit die Direktbegegnung über die Rangierung entscheidet.

Mehr Satzverluste als zuvor

In Müllheim gegen Wigoltingen tat sich Diepoldsau – das in den ersten drei Partien nur zwei Sätze abgeben musste – sehr schwer. Namentlich im zweiten Satz lief bei den favorisierten Gästen wenig zusammen – und auch nach dem vierten Umgang mussten sie nochmals den Ausgleich hinnehmen.

SVD gewinnt die knappen Sätze

Dass sich die Diepoldsauer dennoch durchsetzten, lag daran, dass sie die knappen Sätze für sich entscheiden konnten, denn insgesamt gewannen die Thurgauer vier Punkte mehr. (ys)

Rangliste: 1. Diepoldsau 4/8, 2. Jona 4/6, 3. Oberentfelden 4/4, 4. Widnau 4/4, 5. Wigoltingen 4/2, 6. Elgg 4/0.