Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

DIEPOLDSAU: Die Welt in Schwarz-Weiss

Auf den 23. Februar lädt der Verein Galerie Art dOséra zur Fotoausstellung ein. 21 Mitglieder des ersten Fotoclubs Lustenau präsentieren ihre Schwarz-Weiss-Fotografien.

Die 21 Mitglieder des ersten Fotoclubs Lustenau zeigen, welche Ausdruckskraft ein Schwarz-Weiss-Foto haben kann. Mit dabei ist auch der in Diepoldsau wohnhafte Heinz Hagenbucher, der letztes Jahr mit seinen Schwarz-Weiss-Fotografien an der österreichischen Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie teilnahm und auf Anhieb den ersten Platz belegte. Unter den Ausstellern sind ausserdem noch weitere Preisträger.

Der erste Fotoclub Lustenau wurde vor 30 Jahren gegründet. Dabei wollten die Gründer sich austauschen, mit dem Ziel, bessere Fotos zu machen.

Heute befindet sich das Clublokal samt Studio, das von allen Mitgliedern genutzt werden kann, an der Lerchenfeldstrasse. Die Vernissage findet am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr in der Galerie art dOséra, 1. Stock, Rheinstrasse 6 in Diepoldsau statt und dauert bis Sonntag, 4. März.

Öffnungszeiten: Samstag, 24. Februar und 3. März, von 16 bis 20 Uhr; Sonntag, 25. Februar und 4. März, von 11 bis 16 Uhr. (mia)

www.artdosera.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.