Die Thai-Saison in der «S-Kurve» ist eröffnet

WIDNAU. In der «S-Kurve» ist es Tradition, dass in den Sommermonaten thailändische Köche die Gäste bewirten. Seit Dienstag, 2. Juni, ist die Thai-Saison in der «S-Kurve» eröffnet.

Merken
Drucken
Teilen

WIDNAU. In der «S-Kurve» ist es Tradition, dass in den Sommermonaten thailändische Köche die Gäste bewirten. Seit Dienstag, 2. Juni, ist die Thai-Saison in der «S-Kurve» eröffnet.

Der «S-Kurve»-Garten wurde von Carmen Saringer und ihrem Team wiederum liebevoll eingerichtet, damit sich die Gäste im asiatischen Ambiente wie in den Ferien fühlen. Die Köstlichkeiten aus Fernost werden frisch zubereitet. Die zwei Frauen «Ben» und «Uh» sind ausgewiesene Meister ihres Fachs und kochen mit original Thai-Zutaten. Wer die leichten Speisen in der «S-Kurve» schon gekostet hat, schätzt die Gaumenfreude aus dem Wok mit dem exotischen Etwas.

Das Angebot in der «S-Kurve» ist original thailändisch, einzigartig und vor allem auch bezahlbar. Die Spezialitäten werden bis Ende September täglich ab 17 Uhr serviert. Am Montag bleibt die Thai-Küche jeweils geschlossen.

Am besten gleich reservieren und sich auf einen zauberhaften Abend freuen. (mia/pd)

«S-Kurve», Büchelstrasse 17, Widnau, Telefon 071 722 65 98