Die Susi macht's

«Staubsaugen, nein, das machen wir nicht», sagte kürzlich ein junges Pärchen. «Das erledigt für uns die Susi.» Ich bin überrascht. Ein so junges Paar bezahlt schon eine Haushaltshilfe? Die könnten das doch selbst machen. «Nein, Susi ist unser Staubsauger-Roboter», klärt mich das Paar auf.

Merken
Drucken
Teilen

«Staubsaugen, nein, das machen wir nicht», sagte kürzlich ein junges Pärchen. «Das erledigt für uns die Susi.» Ich bin überrascht. Ein so junges Paar bezahlt schon eine Haushaltshilfe? Die könnten das doch selbst machen. «Nein, Susi ist unser Staubsauger-Roboter», klärt mich das Paar auf. Ein weiteres Pärchen mischt sich ein. «Auch wir haben so einen Roboter. Unserer heisst aber Louis.» Aha, bei der jungen Generation haben die Haushaltsgeräte also einen Namen.

Ich höre mich in meinem Bekanntenkreis weiter um und siehe da. Der Rasenmäher-Roboter meiner Freundin heisst Robi. «Montags, mittwochs, und freitags startet er pünktlich um 13 Uhr zur Arbeit», erklärt sie mir. Ich finde dann auch noch eine Waschmaschine namens Clementine. Nun bin ich sprachlos. Bei mir zu Hause heissen nämlich alle Haushaltsgeräte «Mami».