Die Sumerer: Vortrag des Senior Colleges Rheintal

ALTSTÄTTEN. Am Donnerstag, 21.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am Donnerstag, 21. Februar, 14 Uhr, gibt Peter Tarolli im Rittersäli des Hotels Sonne einen spannenden einstündigen Einblick in Kultur, Religion und in den überraschend hohen Zivilisationsstand des Volkes der Sumerer, das 3000 Jahre vor unserer Zeitrechnung Erstaunliches geleistet hat. Anschliessend Diskussion. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Aufblühen in der offenen Frauengruppe

ALTSTÄTTEN. Auf Dienstag, 19. Februar, 9 bis 11 Uhr, lädt die evangelische Kirchgemeinde alle Frauen ins Kirchgemeindehaus zum «Aufblühen» in der offenen Frauengruppe ein. Der Morgen hat das Thema «Mein (Jakobs-)Weg». Zusammen mit Teenagern hat Nathalie Burgherr 150 Kilometer auf dem Jakobsweg zurückgelegt und dabei Parallelen entdeckt: «Auch im Leben sind wir unterwegs und müssen uns immer wieder entscheiden, in welche Richtung wir wollen.» Nach dem Erlebnisbericht kann man sich in gemütlicher Runde austauschen. Es wird eine Kinderhüte angeboten.

Spielnachmittag für Seniorinnen und Senioren

ALTSTÄTTEN. Seniorinnen und Senioren, die gerne jassen oder sonst ein Spiel machen, sind auf Donnerstag, 21 Februar, ins Pfarreiheim St. Nikolaus eingeladen. Beginn ist um 14 Uhr.

Schneeschuhwanderung der Frauengemeinschaft

MONTLINGEN/EICHENWIES. Die Frauengemeinschaft lädt auf morgen Samstag zu einer Schneeschuhwanderung mit Victor Schegg ein. Sie ist für alle gut machbar. Abfahrt in Fahrgemeinschaft um 9.15 Uhr ab Kirchplatz Montlingen. Es geht über die Grenze, darum unbedingt Identitätskarte und Euro mitnehmen. Zwischendurch wird ein Mittagessen eingenommen. Rückkehr gegen 16 Uhr. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldung bis heute Abend an Sandra Kluser, Telefon 071 761 27 20 oder 079 661 08 73.

Ökumenische Kinderfeier

EICHENWIES. Am Montag, 18. Februar, 15.45 Uhr, findet im evangelischen Kirchgemeindehaus, vis-à-vis Coop Oberriet, eine ökumenische Kinderfeier statt. «Am Bileam sin Esel folget nöd» heisst die Geschichte, die diesmal erzählt wird. Alle Kinder sind mit Mama, Papa, Oma usw. eingeladen. Danach verweilt man bei Zvieri, Spielen und Plaudern.

Pinocchio-Treff organisiert Räderbörse

REBSTEIN. Am Samstag, 2. März, 9.30 bis 10.30 Uhr, findet im Progylokal wieder die Räderbörse des Pinocchio-Treffs statt. Für den Verkauf angenommen werden Velos, Dreiräder, Einräder, Bobbycars, Inlineskates, Waveboards, Trottinetts, Auto- und Velositzli, Kinderwagen sowie Spielgeräte für draussen, alles in einwandfreiem Zustand. Annahme ist am Freitag, 1. März, von 17 bis 18 Uhr im Progylokal. Rückgabe im Anschluss an den Verkauf von 10.35 bis 11 Uhr. Auskunft gibt Renate Dietrich, Telefon 071 777 19 04.