Die Stadt Altstätten hat bald 12'000 Einwohner

2019 ist die Wohnbevölkerung Altstättens um 164 Personen gewachsen – auf aktuell 11839 Einwohner.

Hören
Drucken
Teilen
Altstätten wächst.

Altstätten wächst.

Bild: acp

(sk) Nicht ständig wohnhaft sind per 31. Dezember 157 Personen: In Altstätten leben 94 Wochenaufenthalter, 22 Asylbewerber und 41 Kurzaufenthalter. Dies und mehr geht aus der Statistik zur Wohnbevölkerung der Stadt per Ende 2019 hervor.

Von den 11839 in Altstätten wohnhaften Personen sind 8473 Schweizerinnen und Schweizer (davon 3384 Ortsbürgerinnen und Ortsbürger). Der Anteil der ausländischen Bevölkerung beträgt 28,4%(3366 Personen). Die Bevölkerung setzt sich aus 5899 Frauen (49,8%) und 5940 Männern (50,2%) zusammen.

Im Schulkreis Altstätten sind 8638 Personen zu Hause, im Schulkreis Lüchingen 1960, im Schulkreis Hinterforst 644, im Schulkreis Lienz und Plona 473 und in Hub, Hard und Kobelwies 124. 2571 Personen sind null bis 20 Jahre alt (21,7%), 3235 sind 21 bis 40 Jahre alt (27,3%), 3300 sind 41 bis 60 Jahre alt (27,9%) und 2733 Personen sind 61 und älter (23,1%). Knapp die Hälfte sind römisch-katholisch, nämlich (5676, 47,9%). 2031 sind evangelisch-reformiert (17,2%) und 4132 gehören einer anderen oder keiner Glaubensgemeinschaft an (34,9%). 5116 Personen sind ledig, 5146 sind verheiratet, 958 geschieden, 615 verwitwet und vier gerichtlich getrennt. Im 2019 zogen 937 Personen zu und 773 weg. Es waren 114 Geburten und 114 Todesfälle zu verzeichnen.