Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wenn Jacko in Widnau tanzt: Tribute-Shows kommen ins Rheintal

Beste Tributebands bringen die Musik von Michael Jackson, Phil Collins, Tina Turner und Joe Cocker ins Rheintal.
Fast wie der echte Michael Jackson: Smooth Criminals. (Bild: pd)Fast wie der echte Michael Jackson: Smooth Criminals. (Bild: pd)
Die Band Phil imitiert Phil Collins so überzeugend, dass sie jede Konzertarena füllt. (Bild: pd)Die Band Phil imitiert Phil Collins so überzeugend, dass sie jede Konzertarena füllt. (Bild: pd)
2 Bilder

Die Show der Extraklasse geht weiter

Was waren das für legendäre Konzerte in den letzten zwei Jahren: Die Pink-Floyd-Coverband Yet Another Floyd und die Tina-Turner-Tributeband brachten die Siebziger und Achtziger zurück auf die Bühne und in die Ohren der Rheintaler. Christoph Bolt von Sport Bolt in St.Margrethen hatte Yet Another Floyd in Oberösterreich erlebt und war begeistert. Er holte die Band vor zwei Jahren ins Rheintal, und das Gastspiel der Pink-Floyd-Epigonen übertraf alle Erwartungen – ein Wahnsinnskonzert im ausverkauften Widnauer Widebaum-Saal.

Fast wie die echten Stars

Letzten Sommer kam die Band wieder, nun in die deutlich grössere Schöntalhalle in Altstätten. Diesmal gab es gleich zwei Topkonzerte. Nach Yet Another Floyd trat Josephine Pee als Tina Turner auf – Gesang und Bühnenshow kaum vom Original zu unterscheiden. Ein Wahnsinnsevent, wieder vor vollem Haus.

Jetzt geht’s in die dritte Runde: Zehn Jahre nach dem Tod des King of Pop wird Michael Jackson am Freitag, 23. August, auferstehen und über die Bühne des Widnauer «Metropol» moonwalken. Michael Jackson by Smooth Criminals macht es möglich. Für alle Jackson-Fans ein Muss.

Bereits tags darauf, am Samstag, 24. August, gibt’s ebenfalls in Widnau ein Wiedersehen mit Phil Collins und Genesis: Die europaweit erfolgreiche Formation Phil hat sich bei zahlreichen Livekonzerten den Ruf als authentischste Coverband Phil Collins’ erworben. Sogar Collins selbst, mit dem die Band seit Jahren in engem Kontakt steht, legt Liebhabern seiner Musik den Besuch eines Phil-Konzerts ans Herz.

Jedes Jahr neue Best-of-Tribute-Konzerte

Organisator Christoph Bolt hat sich zum Ziel gesetzt, die besten Coverbands Europas ins Rheintal zu holen. Fantastische Musiker, grosse Stimmen und gewaltige Licht-, Ton- und Lasershows machen die Auftritte der Bands zu Konzerten von Weltklasseformat. Und weil’s so schön ist, gibt’s dieses Jahr sogar noch ein Doppelkonzert drauf: Am 28. September wird in der Schöntalhalle in Altstätten Josephine Pee noch einmal als Tina Turner im kurzen Glitzerfummel auf den charakteristischen, nie ganz durchgedrückten Knien mit den Ikettes über die Bühne wirbeln. Diesmal gefolgt von der Joe-Cocker-Tribute-Formation um Olivier Tronquet, der in Stimme und Motorik wie ein Zwillingsbruder der Rock-Ikone daherkommt. (pd)

Hinweis:
Der Kartenvorverkauf läuft bereits: bei allen Filialen der Alpha Rheintal Bank und online auf https://tickets.bolt-sport.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.