Die Meister heissen Hautle, Altmann und Häfliger

Drucken
Teilen
An der Klubmeisterschaft der TG Haslach (von links): David Altmann und Patrick Häfliger (Doppelmeister), Rico Kellenberger, Remo Hautle (Einzelmeister) und Bruno Baumberger. (Bild: pd)

An der Klubmeisterschaft der TG Haslach (von links): David Altmann und Patrick Häfliger (Doppelmeister), Rico Kellenberger, Remo Hautle (Einzelmeister) und Bruno Baumberger. (Bild: pd)

Tennis Auf der Tennisanlage Haslach wurden kürzlich die Sieger der Einzel- und Doppelmeisterschaft erkoren. Während sich die Finalisten in ihren Spielen alles abverlangten, verfolgten die zahlreichen Zuschauer das Geschehen bei Wurst und Bier.

Den Einzelfinal gewann Remo Hautle: Er besiegte Rico Kellenberger in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:1.

Direkt danach fand der Doppelfinal statt. David Altmann und Patrick Häfliger standen dabei Bruno Baumberger und Christoph Gloor gegenüber. Obwohl die Gegner starken Widerstand leisteten – besonders spannend war der entscheidende zweite Satz – setzten sich Altmann und Häfliger mit 6:2 und 7:6 durch. Wie zuvor Remo Hautle im Einzel dürfen nun auch sie sich Klubmeister 2017 nennen.

Nach den Matches bekamen die Sieger und die Verlierer für ihre Leistungen einen Pokal überreicht, zudem konnten sie sich verschiedene Preise vom Gabentisch sichern.

Die Tennisgemeinschaft Haslach freut sich auf neue Spieler: Alle Interessierten, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, sind im Verein willkommen. Präsident Remo Hautle ist unter Telefon 071 245 80 00 erreichbar. (pd)