Die Leinwand steht, heute geht’s los

Nur vier Tage sind seit dem Musikfestival im Schmidheiny-Park vergangen, da wird er bereits wieder Schauplatz einer Veranstaltung: Die Organisatoren haben gestern die Leinwand für «Film am Markt» aufgestellt.

Drucken
Teilen
Drei Seile reichen, um die grosse Plane am vorbereiteten Gerüst aufzuziehen. (Bild: Remo Zollinger)

Drei Seile reichen, um die grosse Plane am vorbereiteten Gerüst aufzuziehen. (Bild: Remo Zollinger)

Nigelnagelneu sei die 11,85 Meter breite und 5,15 Meter hohe Leinwand, sagt Pascal Zäch vom Kinotheater Madlen, bevor er sie auf dem Boden ausrollt. Das Heerbrugger Kino musste für die diesjährige Durchführung von «Film am Markt» eine neue Leinwand kaufen, weil die alte im letzten Jahr in Altstätten von Vandalen zerstört wurde.

Die Laune und den Tatendrang liessen sich die «Madlen»-Betreiber durch die mutwillige Beschädigung ihres Eigentums aber nicht verderben. Das Alt- stätter Open-Air-Kino «Film im Städtli» wird in gut zwei Wochen beginnen. Fünf Tage nach «Film am Markt», das heute Donnerstag, 13. Juli, losgeht und bis Samstag, 22. Juli, dauert. Die Abendkassen öffnen bei jedem Wetter jeweils um 20.45 Uhr, rund drei Viertelstunden später beginnen die Filme. Wer’s ganz bequem haben will, sichert sich einen VIP-Liegestuhl, sonst stehen normale Sitzplätze zur Verfügung.

Der erste von zehn verschiedenen Filmen, die im Schmidheiny-Park gezeigt werden, heisst «Begabt – Die Gleichung des Lebens». Er wird heute als Schweizer Premiere gezeigt. Das gleiche gilt für «Spider-Man – Home- coming» morgen Freitag.

Remo Zollinger

Hinweis

Mehr Infos und das vollständige Filmprogramm unter: www.kino madlen.ch/kino/openair_kino.php.