Die Kandidierenden kennenlernen

ST. MARGRETHEN. Am Mittwoch, 29. August, stellen sich die Kandidierenden für die Gemeindewahlen aller St. Margrether Ortsparteien gemeinsam vor. Der Anlass findet ab 17.30 Uhr vor dem Gemeindehaus statt (bei Regen im Gemeindehaus).

Merken
Drucken
Teilen

ST. MARGRETHEN. Am Mittwoch, 29. August, stellen sich die Kandidierenden für die Gemeindewahlen aller St. Margrether Ortsparteien gemeinsam vor. Der Anlass findet ab 17.30 Uhr vor dem Gemeindehaus statt (bei Regen im Gemeindehaus). Interessierte lernen die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat, den Schulrat und die Geschäftsprüfungskommissionen bei einen ungezwungenen Gespräch kennen. Die Ortsparteien offerieren Wurst und Brot und freuen sich auf viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Bevölkerung.

Taizéfeier in der Klosterkirche Grimmenstein

WALZENHAUSEN. Am Sonntag, 19. August, findet um 19 Uhr in der Klosterkirche Grimmenstein eine Taizéfeier zum Thema «Pilgerweg des Vertrauens» statt. In dieser schlichten Feier, die ganz im Geist von Taizé abgehalten wird, hat die Musik eine ganz besondere Bedeutung. Um sich richtig in die wunderbaren Gesänge vertiefen zu können, sind alle ab 18 Uhr zum Einsingen und Kennenlernen der Lieder unter der Leitung von Michael Weber und Instrumentalisten eingeladen. Die Feier soll ein kleiner Lichtblick sein und ein kurzes Innehalten im oft hektischen Alltag ermöglichen. Die Vorbereitungsgruppe lädt alle, egal welcher Konfession und Gesinnung, ganz herzlich dazu ein. Damit alle Interessierten an der Feier teilnehmen können, ist ein Kinderhütedienst organisiert, es ist keine Anmeldung nötig, die Feier dauert eine Stunde. Für weitere Informationen: Ruth Weber, Telefon 071 880 05 94.