Die Besten am Kantonalfinal

66 Rheintaler Mädchenteams von der 4. bis zur 9. Klasse spielten kürzlich um den Einzug in den Kantonalfinal des CS-Cups vom kommenden Mai.

Drucken
Teilen
Siegerinnen 8. Klasse: OMR 2sc Heerbrugg (Klasse Gschwend). (Bild: Tom Bertényi)

Siegerinnen 8. Klasse: OMR 2sc Heerbrugg (Klasse Gschwend). (Bild: Tom Bertényi)

FUSSBALL. Vom Regen liessen sich die Mädchen wenig beeindrucken und kämpften mit viel Leidenschaft um die Finalplätze. Nur der Erste pro Klasse kann am 15. Mai (Oberstufe) bzw. am 22. Mai (Mittelstufe) am Kantonalfinal kicken. Die OMR Heerbrugg war in zwei Klassen im Final vertreten, den Sieg für die Heerbruggerinnen gab es schliesslich in der 8. Klasse (Klasse Gschwend). Dasselbe gilt für das Schulhaus Gässeli in Widnau, das sich in der 9. Klasse (Brocker) durchsetzte. Weitere Siegerteams: Burggut Rebstein (Gemperle; 4. Klasse), Schöntal Altstätten (Leimbacher; 5.), Wyden Widnau (Zäch; 6.) und Wiesental Altstätten (Marquart) bei den 7.-Klässlerinnen. (ys)

Siegerinnen 5. Klasse: Schöntal Altstätten (Klasse Leimbacher). (Bild: pd)

Siegerinnen 5. Klasse: Schöntal Altstätten (Klasse Leimbacher). (Bild: pd)