DFC Staad beim Tabellenletzten Schlieren

FUSSBALL. Die NLA-Fussballerinnen vom DFC Staad reisen morgen Samstag zum Tabellenletzten Schlieren. Die Einheimischen haben erst vier Punkte auf dem Konto und liegen zusammen mit dem anderen Aufsteiger Schwyz auf den Barrage-Plätzen.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Die NLA-Fussballerinnen vom DFC Staad reisen morgen Samstag zum Tabellenletzten Schlieren. Die Einheimischen haben erst vier Punkte auf dem Konto und liegen zusammen mit dem anderen Aufsteiger Schwyz auf den Barrage-Plätzen. Es zeigt sich einmal mehr, wie schwierig es für einen Aufsteiger ist, den direkten Ligaerhalt zu schaffen.

Die Seemädchen hingegen haben mit dem Sieg in letzter Minute gegen Schwyz einen grossen Schritte zur nächsten direkten Finalrundenqualifikation geschafft. Mit einem Vollerfolg in Schlieren am Samstag (19 Uhr) wäre Staad weiterhin erster Verfolger des Spitzentrios Zürich, Kriens und Basel. (lh)

Schülerturnier von Rheno Volleyball in Heerbrugg

VOLLEYBALL. Bereits zum 25. Mal findet morgen Samstag, 19. November, in der Blattacker Turnhalle das Rheno-Schülerturnier statt. Mädchen und Knaben (ab der 5. Klasse bis 3. Oberstufe) können sich in verschiedenen Kategorien miteinander messen. Unterstützt wird der sportliche Anlass von der Raiffeisenbank Mittelrheintal. Das Rheno-OK sowie sämtliche Teilnehmer freuen sich auf spannende Matches und zahlreiche Besucher. Eine Festwirtschaft sorgt während des ganzen Turniertages von 9.30 Uhr bis etwa 15 Uhr für das leibliche Wohl. Weitere Informationen sind zu finden auf der Homepage www.rhenovolley.ch. (sz)