Dernière von «Sister App»

Drucken
Teilen

Altstätten Barbara Hutzenlaub und Lotti Stäubli stehen seit mittlerweile 20 Jahren stützstrumpfgestärkt miteinander auf der Bühne und ihr Ton sitzt so sicher wie ihre unverkennbaren Deux-Pièces. Ihre Brillen wirken vielleicht antiquiert, der Durchblick aber ist modern. Mit scharfem Blick und spitzer Zunge durchleuchten sie den zunehmend ­digitalisierten Alltag. Nein, die zwei lassen sich nicht veräppeln. Im Würgegriff zwischen Social Media und «intelligenten» Haushaltsgeräten kämpfen sie mit den Tücken ihrer neuesten Errungenschaft: dem männlichen, musizierenden und selbstreinigenden XXL-Staubwedel «RoboMop». Die Gründung des eigenen Start-ups ist nur eine Frage der Zeit. Lottis Sinn für Fairplay an der EM 2016 und Barbaras Gespür für artgerechte Ausländerintegration sorgen für den sportlichen Teil des Abends, der den Zuschauern – ganz im Zeichen der Zeit – auf dem (Silber-)Tablett serviert wird. (pd)