Der Weitgereiste

Oberriet. Eigentlich ist es ein Widerspruch in sich: Ein SVP-Exponent, der rund um den Globus reist und gleichzeitig hier, in der Schweiz, gegen alles kämpft, was in Richtung europäische Öffnung tendiert. Der momentan einzige Rheintaler Nationalrat, Roland Büchel, vereint die beiden Gegensätze.

Merken
Drucken
Teilen
Roland Rino Büchel (SVP).

Roland Rino Büchel (SVP).

Oberriet. Eigentlich ist es ein Widerspruch in sich: Ein SVP-Exponent, der rund um den Globus reist und gleichzeitig hier, in der Schweiz, gegen alles kämpft, was in Richtung europäische Öffnung tendiert. Der momentan einzige Rheintaler Nationalrat, Roland Büchel, vereint die beiden Gegensätze. Er ist eloquent, ja ein Vielredner. Zum politischen Schwergewicht hat er es in der kurzen Zeit (er rückte während der Legislatur für Jasmin Hutter nach) in Bern aber nicht geschafft. Weder im Parlament noch in seiner Partei. Nur in einem Thema war er diesen Sommer Wortführer. Der ehemalige Fifa-Mitarbeiter und Sportmanager avancierte zum Wadenbeisser von Sepp Blatter, dem Präsidenten der Fifa. Ob ihm das im Rheintal Stimmen bringt, ist fraglich. (sta)