Der Migrosmarkt in Widnau zieht in ein Provisorium – Umbauarbeiten starten

Am Samstag beginnen im Rhydorfcenter die Umbauarbeiten. Das Provisorium auf dem Parkplatz öffnet am 4. Juni.

Susi Miara
Merken
Drucken
Teilen
Am Samstag ziehen auch der Migros-Supermarkt und weitere Geschäfte ins Provisorium auf dem Parkplatz des Rhydorfcenters.

Am Samstag ziehen auch der Migros-Supermarkt und weitere Geschäfte ins Provisorium auf dem Parkplatz des Rhydorfcenters.

Bild: mia

Die Bauarbeiten im Rhydorfcenter hätten bereits am 20. April beginnen sollen. Um den Kunden während der Coronakrise möglichst lange einen komfortablen Einkauf zu ermöglichen, wurde der Termin verschoben.

«Die bereits laufenden Umbauarbeiten werden nun mit gestrafftem Terminprogramm und mit Hochdruck umgesetzt», sagt Silke Seichter von der Baukommunikation der Migros Ostschweiz. Dank der Flexibilität aller beteiligten Unternehmen werde sich die Eröffnung lediglich um eine Woche, auf den 26. November, verschieben.

Bis Donnerstag bleibt Migrosmarkt geschlossen

Für den Umzug ins Provisorium schliesst der Supermarkt am 30. Mai um 17 Uhr. Der provisorische Supermarkt öffnet dann am Donnerstag, 4. Juni. Bereits im Provisorium befindet sich seit Mitte April das Migros-Restaurant. Während der Umbauarbeiten steht den Kunden im Provisorium während der üblichen Öffnungszeiten ein zwar eingeschränktes, aber dennoch attraktives und frisches Sortiment für den Tages- und Wocheneinkauf zur Verfügung.

Auch die Mieter der Novesette GmbH nutzen die Gelegenheit, ihre Geschäfte zu modernisieren, sagt Mesut Schmid, Projektleiter der Sonnenbau Projekte AG. Der Brotladen und die Dropa-Drogerie werden auf dem Parkplatz mit einem Verkaufsprovisorium vertreten sein. Brot + Co. kehrt im August wieder zurück ins Center, die Dropa-Drogerie gleichzeitig mit dem Migros-Supermarkt im November.

Interdiscount nutzt die Zeit für ein neues Ladenbaukonzept und öffnet im August, das Kafi Rhydorf wird total erneuert und ebenfalls im August, spätestens im September wieder öffnen. Voraussichtlich im November öffnet auch der Kleinpreis-Shop mit neuem Ladenkonzept. Einzig Chicorée Mode bleibt während der ganzen Umbauzeit im Rhydorf-Center geöffnet.

Noch bis Samstag sind die Schalter der Raiffeisenbank Mittelrheintal im Rhydorf geöffnet, sagt Ronny Hug, Mitglied der Bankleitung, auf Anfrage. Ab Samstag stehen den Kunden dann die Bankomaten auf dem Parkplatz zur Verfügung. Die Neueröffnung möchte die Raiffeisenbank gemeinsam mit Migros im November feiern.

Ein rundum neues Einkaufserlebnis

Verläuft alles nach Plan, ist die Modernisierung von Migros- Supermarkt und -Restaurant am 26. November abgeschlossen. Von 27. bis 29. November wird dann der Umbau gemeinsam mit den Kunden gefeiert. Der neue Migrosmarkt wird sich mit einer zeitgemässen Ladeneinrichtung, einer stimmungsvollen Farbgestaltung und einem rundum neuen Einkaufserlebnis präsentieren, das Migros-Restaurant mit einem modernen, gemütlichen Ambiente.

Beim Umbau wird die Hausbäckerei in den Laden inte­griert. So können die Kunden die Entstehung der Backwaren und der Patisserie live mitverfolgen. Ausgebaut wird auch das Angebot der Convenience-Linie Migros Daily, mit einer breiten Auswahl an Müslivarianten, Säften, Sandwiches, Salaten und warmen Menüs für unterwegs.