Der erste À-la-carte-Kurier

Tino Thür und Sonia Garcia Lopez werden demnächst als erste Restaurant-Kuriere im Rheintal unterwegs sein. FoodFox liefert erstklassige Mahlzeiten von Top-Restaurants direkt ins Haus.

Susi Miara
Drucken
Der 33-jährige Tino Thür und die 30-jährige Sonia Garcia Lopez eröffnen schon bald den ersten Restaurant-Kurier im Rheintal. (Bild: Susi Miara)

Der 33-jährige Tino Thür und die 30-jährige Sonia Garcia Lopez eröffnen schon bald den ersten Restaurant-Kurier im Rheintal. (Bild: Susi Miara)

LÜCHINGEN. Wer nach einem langen Arbeitstag weder kochen noch ausgehen möchte, der kann sich bald das Essen bequem nach Hause liefern lassen. Im Februar haben der Altstätter Tino Thür und die Zürcherin Sonia Garcia Lopez die Firma FoodFox gegründet. Es ist der erste Restaurant-Kurier im Rheintal.

Noch sind sie mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt. Bald wollen sie aber mit ihrem Lieferservice starten. Als Vorbild dient ihnen Zürichs erster Restaurant-Kurier, bei dem sie selber regelmässig Kunden waren.

Sieben Jahre lebte und arbeitete Tino Thür in Zürich, wo er auch seine Lebenspartnerin kennengelernt hat. Vor einem Jahr kehrte er gemeinsam mit ihr zurück ins Rheintal.

Nicht nur Pizza und Kebab

«Im Rheintal haben wir bald schon den Restaurant-Kurier, wie wir ihn aus Zürich kannten, vermisst», sagt Tino Thür. Zwar könne man Pizza oder Kebab beim Lieferservice bestellen. «Manchmal möchte man aber auch etwas anderes.» Schnell war für die beiden klar, dass sie diese Lücke im Rheintal schliessen möchten. Zuerst wurde ein Konzept ausgearbeitet, das sie dann verschiedenen Restaurants vorstellten. Dass ihre Idee so gut ankommt, damit haben sie nicht gerechnet. «Für die Restaurants ist der Lieferservice eigentlich auch eine Chance», sagt Tino Thür. «Auf diese Art können auch sie neue Gäste gewinnen.» FoodFox bietet den Restaurants die Plattform, stellt die Verpackung zur Verfügung und organisiert den Lieferservice.

Start in vier Gemeinden

Starten möchte FoodFox vorerst mit fünf Restaurants in Altstätten, Marbach, Rebstein und Lüchingen. Konsequent soll das Gebiet vergrössert werden. «Wir hoffen, dass wir bald Kunden aus der Region zwischen Rorschach und Buchs sowie aus dem Fürstentum Liechtenstein beliefern dürfen», so Tino Thür. «Für uns und unsere ausgewählten Partner steht der Service und die Qualität an erster Stelle.» Mit spezieller Isolier-Verpackung und Wärmetaschen wird das Essen, frisch zubereitet und warm, direkt von der Restaurant-Küche nach Hause oder ins Büro geliefert. Die Lieferung erfolgt in der Regel innert 30 bis 60 Minuten nach Bestellung. Die Distanz zum Lieferort bestimmt die Höhe der Lieferpauschale. Die Bestellung wird online unter www.foodfox.ch aufgegeben. Sobald man das gewünschte Restaurant ausgewählt hat, kann aus der Menükarte das Gericht ausgewählt werden. «Wir sind gespannt, wie unser neuer Service bei der Rheintaler Bevölkerung ankommt», so Tino Thür. Vorerst werden drei Kurier-Fahrer, teilweise mit eigenen Fahrzeugen, unterwegs sein. Tino Thür hofft, bald weitere Fahrer, nach Möglichkeit auch in Festanstellung beschäftigen zu können.