Der Bala-Shop feiert einjähriges Bestehen

Der Bala-Shop an der Altstätter Obergasse offeriert am Freitag, 9. April, zehn Prozent Rabatt auf fast das ganze Sortiment.

Drucken
Teilen
Die Kamalanathans führen den Bala-Shop in Altstätten. (Bild: ste)

Die Kamalanathans führen den Bala-Shop in Altstätten. (Bild: ste)

Altstätten. Der Bala-Shop wurde vor einem Jahr eröffnet. Mittlerweile ist bis über die Grenze bekannt, dass es im Städtli ein Geschäft für orientalische Lebensmittel gibt. Die Kunden sind nicht nur Asiaten – auch Europäer schätzen die asiatische Küche. Im Bala-Shop finden sie die richtigen Zutaten.

Das Angebot ist vielfältig. Es umfasst neben Getränken eine grosse Auswahl an Gewürzen, Saucen, Reis und Teigwaren sowie exotische Früchte, Gemüse, tiefgefrorenen Fisch und Meeresfrüchte.

Frisches Gemüse wird dem Bala-Shop jeden Montag und Mittwoch geliefert. Frischer Fisch kann jeweils eine Woche im Voraus im Geschäft bestellt und dann mittwochs geholt werden. Die Produkte kommen aus ganz Asien und werden zu fairen Preisen angeboten.

«Ein solches Angebot hat bisher im Städtli gefehlt», sagt Hans-Peter Enderli von der Igea, selbst Kunde im Bala-Shop. Die Igea hat die Kamalanathans bei der Eröffnung des Geschäfts unterstützt.

Die Familie kommt ursprünglich aus Sri Lanka, lebt aber bereits seit über 25 Jahren in der Schweiz bzw. in Rebstein. Der Mann arbeitet seit Jahren im Küchendienst des Spitals Altstätten. Seine Frau Thiruchelvi Kamalanathan führt den Bala-Shop.

Am Freitag, 9. April, feiert der Bala-Shop mit einer Festwirtschaft das einjährige Bestehen. Aus diesem Grund gibt es zehn Prozent Rabatt auf das ganze Sortiment (exkl. Tabak und Alkohol). (ste)

Aktuelle Nachrichten