Der «alte» Kindergarten in Altenrhein wird in Zukunft anders genutzt

Das Gebäude des alten Kindergartens in Altenrhein wird renoviert.

Merken
Drucken
Teilen
Der «alte» Kindergarten in Altenrhein wird erneuert.

Der «alte» Kindergarten in Altenrhein wird erneuert.

Bild: gk

(gk) Im Zusammenhang mit der Umsetzung des Projektes «Schulergänzende Tagesstrukturen» war vorgesehen, in Altenrhein ein Schulzimmer mit Gruppenraum und eine kleine Küche im Logopädiezimmer als Übergangslösung zu nutzen. Im Frühjahr zeichnete sich nun ab, dass die Räume im «alten» Kindergarten dafür sehr geeignet sind.

Gebäude und Räume seien jedoch in einem sanierungsbedürftigen Zustand, weshalb ein Grundsatzentscheid gefällt werden musste, schreibt die Gemeinde Thal: «Nach Abklärungen stellte der Gemeinderat fest, dass das Gebäude für die nächsten fünf, sechs Jahre für verschiedene Zwecke genutzt werden kann. Es lohnt sich deshalb, die nötigen Renovationsarbeiten auszuführen, ohne das Gebäude komplett zu sanieren.» Gestützt auf das Einholen von Offerten bewilligte der Rat Sanierungsarbeiten für 65'000 Franken. Die Arbeiten, so die Gemeinde, «können durchwegs an Firmen in der Gemeinde vergeben werden.»