Den Traum von der Frühpensionierung verwirklichen

Medizin und Wohlstand sei Dank: Menschen, die in Rente gehen, sind in unserer Zeit meist fit und geistig in bestmöglicher Verfassung. Das sind tolle Voraussetzungen, um die arbeitsfreie Lebensphase in vollen Zügen zu geniessen.

Drucken
Teilen

Medizin und Wohlstand sei Dank: Menschen, die in Rente gehen, sind in unserer Zeit meist fit und geistig in bestmöglicher Verfassung. Das sind tolle Voraussetzungen, um die arbeitsfreie Lebensphase in vollen Zügen zu geniessen. Angesichts dieser Tatsachen liegt für Personen, die nicht allzu sehr an ihrer Erwerbsarbeit hängen, der Gedanke an die Frühpensionierung nahe.

Mit leuchtenden Augen in Rente gehen – Mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen, ausgedehnte Reisen unternehmen, sportlich aktiv sein. Diese Wünsche hören wir als Vorsorgeberater ähnlich oft wie jene, mehr Zeit im Garten verbringen oder Umbauprojekte vorantreiben zu wollen. Die meisten angehenden Jungsenioren planen eine äusserst aktive Lebensphase.

Bei Raiffeisen ist es uns ein Vergnügen, Kundinnen und Kunden mit leuchtenden Augen in Rente gehen zu sehen. Damit das gelingt, lohnt sich die frühzeitige Planung. Frühzeitig bedeutet mindestens fünf und besser sieben bis zehn Jahre vor dem gewünschten Frühpensionierungsdatum.

Bei Pensionierungen zum gesetzlich vorgesehenen Termin empfehlen wir übrigens denselben Planungszeitraum.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches persönliches Gespräch.

www.raiffeisen.ch/pension