Den FCA wieder überholen

Am letzten Samstag endeten alle 2.-Liga-Spiele unentschieden. Rebstein holte gar in den letzten drei Matches jeweils einen Punkt. Zwar ist die Giger-Elf seit vier Spielen unbesiegt, aber in dieser Zeit vom nächsten Gegner Altstätten überholt worden.

Merken
Drucken
Teilen

Am letzten Samstag endeten alle 2.-Liga-Spiele unentschieden. Rebstein holte gar in den letzten drei Matches jeweils einen Punkt. Zwar ist die Giger-Elf seit vier Spielen unbesiegt, aber in dieser Zeit vom nächsten Gegner Altstätten überholt worden. Mit einem Sieg könnte der FCA jedoch wieder überflügelt werden. Im letzten Spiel vor der Pause muss Rebstein zu Leader Chur reisen. (ys)

Sonntag, 14.30 Uhr, Birkenau