Demissionen in der Kirche

An der Kirchbürgerversammlung von Katholisch Kobelwald gab Pfarreiratspräsidentin Susanne Geisser ihren Rücktritt auf Ende der Amtsperiode bekannt. Bereits auf Ende letzten Jahres aus dem Pfarreirat demissioniert ist Claudia Büchel.

Drucken
Teilen

An der Kirchbürgerversammlung von Katholisch Kobelwald gab Pfarreiratspräsidentin Susanne Geisser ihren Rücktritt auf Ende der Amtsperiode bekannt. Bereits auf Ende letzten Jahres aus dem Pfarreirat demissioniert ist Claudia Büchel. Ihr Engagement vor allem bei der Organisation von Pfarrei-Apéros würdigte der Präsident des Kirchenverwaltungsrates, Daniel Kobler, mit Blumen.

Kürzer treten möchte auch der 85-jährige Mesmer-Stellvertreter Oswald Zeller. Er steht seit bald 50 Jahren (früher als Mesmer, dann auch als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission) in Diensten der Kirchgemeinde. Die Mesmer-Stellvertreterstelle wird im Lauf des Jahres ausgeschrieben.

Ein Kirchbürger regte an, die Jugendlichen musikalisch in die Gottesdienste einzubeziehen und sie dadurch in der Kirche zu fördern. Der Vorschlag wurde zur weiteren Abklärung entgegen genommen. (rz)

Aktuelle Nachrichten