In Berneck wird Deckbelag an der Auerstrasse eingebaut

In der Nacht vom 28. auf den 29. Mai werden die Bauarbeiten an der Auerstrasse fertig.

Drucken
Teilen
Die Auerstrasse muss zwischen Stäpflistrasse und Littenbach für 24 Stunden gesperrt werden.

Die Auerstrasse muss zwischen Stäpflistrasse und Littenbach für 24 Stunden gesperrt werden.

Bild: Remo Zollinger

(rez/pd) Im April 2019 startete das Strassenkreisinspektorat St.Gallen mit der Sanierung der Auerstrasse. Das Inspektorat lässt nun auf der Kantonsstrasse in Berneck am Donnerstag, 28. Mai, die Deckschicht einbauen. Damit wird die Erneuerung der Auerstrasse abgeschlossen.

Für die Belagsarbeiten muss die Strasse im Abschnitt Littenbach bis Stäpflistrasse für einen Tag gesperrt werden. Dies von Donnerstag, 28. Mai, 6 Uhr, bis Freitag, 29. Mai, 6 Uhr. Für den motorisierten Verkehr wird eine Umleitung signalisiert. Die Trottoirs sind von den Bauarbeiten nicht betroffen.

Bei nassem Wetter werden die Arbeiten auf den nächsten trockenen Arbeitstag verschoben. Das kantonale Tiefbauamt setzt sich ein, die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken und bittet betroffene Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.