Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Debüt für Janis Steiger

Ringen Am Samstag, 3. Februar, kämpften die Freistilringer Janis Steiger und Dominik Laritz am Flatz Open in Wolfurt um die Medaillen. Bis 46 kg kam Steiger zu seinem Debüt auf internationalen Matten. In der ersten Be­gegnung gelang es dem Schüler, im kaderinternen Duell gegen Teamkollege Feyer den ersten Sieg zu verbuchen. In den nachfolgenden drei Kämpfen geriet er jeweils früh in Rückstand und um diesen wieder wettzumachen, musste er sehr offensiv kämpfen. Dies gelang nicht wie erhofft – und so musste er sich mit dem vierten Platz begnügen. Trotz der drei Niederlagen konnte Steiger gute Akzente setzen und vor allem für zukünftige Einsätze wichtige Erfahrungen sammeln.

Dominik Laritz, der ab diesem Jahr neu bei den Junioren mitkämpft, bekam es bis 61 kg in der ersten Runde mit einem Tschechen zu tun, den er ohne Probleme besiegen konnte. Auch im zweiten Kampf gewann der Widnauer überlegen gegen einen Vertreter aus Ungarn. Im Final um die Goldmedaille gegen einen weiteren ungarischen Ringer fand er jedoch kein passendes Rezept und musste sich noch vor Ende der ersten Kampfhälfte durch technische Überlegenheit des Gegners geschlagen geben. Mit dem zweiten Platz gelang Dominik Laritz aber ein weiteres Topresultat. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.