Das Taizé-Gebet und die Stille Gottes

HEERBRUGG. Das beliebte Taizé-Gebet findet jeweils um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am Sonntag, 15. September, von der Stimmung der Lieder von Taizé in die Stille Gottes hineinführen zu lassen.

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG. Das beliebte Taizé-Gebet findet jeweils um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am Sonntag, 15. September, von der Stimmung der Lieder von Taizé in die Stille Gottes hineinführen zu lassen.

Bettagsgottesdienst mit Toggenburger Messe

BERNECK. Am Sonntag, 15. September, um 10 Uhr singt der katholische Kirchenchor unter der Leitung von Rudolf Berchtel die Toggenburger Messe «Juchzed und singed» von Peter Roth, basierend auf reiner Naturtönigkeit über kurzen Messetexten und volksliederartigen Lobes- und Dankeshymnen. Gesungen wird eine Messe mit ansteckender Lebenslust. Begleitet wird der Chor von zwei Klarinetten, Kontrabass und Hackbrett.

Vollmondwanderung auf den Gäbris

BALGACH. Am Donnerstag, 19. September, organisiert der Frauenverein eine Vollmondwanderung auf den Gäbris. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr bei der Post in Balgach. Die Gruppe fährt mit Privatautos nach Gais – dann wandert sie von der Klimastation auf den Gäbris. Dort erholt man sich im Restaurant bei Siedwurst und Chäshörnli. Rückkehr ist um 23 Uhr. Der Anlass steht allen offen. Anmeldungen nimmt Gail Schauwecker entgegen: Telefonnummer 071 722 60 35 oder auch per E-Mail: gh3js@ gmx.ch.