Das Reishaus zieht nach sechzehn Jahren 200 Meter weiter

WIDNAU/HEERBRUGG. Das Reishaus in Heerbrugg ist nach 16 Jahren im Riegelhaus an der Bahnhofstrasse um 200 Meter umgezogen; ins Geschäftshaus City an der Bahnhofstrasse, gegenüber der Migros.

René Schneider
Drucken
Teilen
Noch fehlt die Firmentafel, aber das Reishaus ist jetzt im «City».

Noch fehlt die Firmentafel, aber das Reishaus ist jetzt im «City».

WIDNAU/HEERBRUGG. Das Reishaus in Heerbrugg ist nach 16 Jahren im Riegelhaus an der Bahnhofstrasse um 200 Meter umgezogen; ins Geschäftshaus City an der Bahnhofstrasse, gegenüber der Migros.

Viel mehr Platz

Man verlege damit den Firmensitz von Heerbrugg nach Widnau, lacht Betreiberin Yu Fang. Sie wirkt noch etwas verloren zwischen den Regalen und grosszügigem Freiraum im dreimal so grossen Laden, in dem einst ein Denner und danach zwei weitere Geschäfte eingemietet waren. Das Reishaus, spezialisiert auf asiatische Lebensmittel, hat für die Kundschaft geöffnet, auch wenn es noch ein paar Wochen dauern werde, bis alles seinen Platz hat und alles ordentlich ist, entschuldigt sich Yu Fang.

Wird abgebrochen: Hier war über 16 Jahre das Reishaus eingemietet. (Bilder: René Schneider)

Wird abgebrochen: Hier war über 16 Jahre das Reishaus eingemietet. (Bilder: René Schneider)